AUFBAUKURS Alltagstauglichkeit mit Möglichkeit zur Prüfung

Geeignet für alle Hunde ab 8 Monaten:

  • Hunde, die idealerweise schon meinen Grundkurs Alltagstauglichkeit besucht haben (ist aber nicht Voraussetzung)
  • Hunde, die die Grundübungen mit normaler Ablenkung bereits gut beherrschen

 

Kursinhalt:

Im AUFBAUKURS Alltagstauglichkeit bereiten wir uns am Platz auf die Prüfung vor und üben auch unter Alltagsbedingungen in der Stadt und an unbekannten Orten.

Der Kurs kann mit einer Prüfung abgeschlossen werden. Das Ablegen der Prüfung ist aber nicht Pflicht. Die bestandene Prüfung berechtigt  - nach Einreichung des Prüfungsausweises bei der Gemeinde - zur Reduzierung der Hundesteuer!

 

Kursinhalte:

  • Vertiefen der Grundübungen am Platz
  • Maulkorb- und Medical Training am Platz
  • Begegnungstraining am Platz
  • Üben in der Stadt bzw. an unbekannten Orten unter Alltagsbedingungen
Download
Prüfungsordnung Alltagstauglichkeit / Begleithundeprüfung TSQ
Prüfungsordnung Begleithundeprüfung TSQ.
Adobe Acrobat Dokument 827.3 KB

Klein-Gruppentraining: zwei bis max. sechs Teilnehmer

Dauer: 10 x 60 min, 1 x wöchentlich, jeweils sonntags

Gesamtdauer: 10 Wochen

Kosten:
inkl. Theorieunterlagen und Urkunde EUR 175,--
Familienpreis: 2 Hunde + 2 Pers. im gleichen Haushalt EUR 330,--

Kosten für Theorieunterlagen in Papierform

(wenn gewünscht)

EUR   5,--

Kosten für die Prüfung

(direkt bei Prüfungsantritt zu bez.)

ca.EUR 25,--

Der Betrag inkludiert folgende Kosten:

 

- Abnahme der Theorieprüfung (Prüfer + Beisitz)

 

- Abnahme der praktischen Prüfung (Prüfer + Beisitz)

 

- Prüfungsausweis für die Vorlage bei der Gemeinde

 

 

Termin: März 2019 (genauer Starttermin folgt!)