JUNGHUNDEKURS I + II

Für alle Hunde im Alter ca. 5 - 12 Monaten

 

Warum ein Junghundekurs?

Ihr Hund kommt nun langsam in die Pubertät und viele Dinge in seinem Verhalten ändern sich. Durch die hormonelle Umstellung und die Veränderungen in seinem Gehirn wird der Junghund selbständiger, erlernte Kommandos werden plötzlich nicht mehr befolgt. Der Hund hat scheinbar viele Dinge wieder "vergessen".

Doch mit der richtigen Anleitung und einer großen Portion Durchhaltevermögen (auf Menschseite) kommt man auch sicher durch diese Lebensphase des Hundes.

 

Kursinhalt:

Ideal ist es, wenn Ihr Junghund bereits einen Welpenkurs absolviert hat, wo er bereits die Grundkommandos wie zB Sitz, Platz und Hier erlernt hat und wo er auch bereits erste Erfahrungen mit anderen Hunden gesammelt hat.

Diese Grundkenntnisse werden nun über positive Verstärkung in zwei aufeinander aufbauenden Junghundekursen erweitert (Kurs I und II).

Sollte Ihr Hund schon älter als 4 Monate sein und noch über keine Grundkenntnisse verfügen, so empfehle ich vor Beginn des Kurses einige Einzelstunden, damit der Kurseinstieg erleichtert wird.

 

Ebenso erlernen Hund und Mensch durch viele praktische Übungen, wie man den Alltag gemeinsam meistert.

Auch in diesem Kurs gibt es Zeit für das Spielen mit Artgenossen, sofern sich die Hunde verstehen.

 

Klein-Gruppentraining: drei bis max. sechs Teilnehmer

Dauer: 8 x 60 min, 1 x wöchentlich jeweils sonntags

Kosten inkl. schriftlicher Übersicht jeder Stunde           EUR 140,--

 

Start:  Sonntag, 11.6., 10.45h-11.45h